Direkt zum Inhalt
Palliative Dienst

Palliative Dienst

Im Laufe ihres Lebens werden viele Menschen mit schweren chronischen Erkrankungen aufgrund einer Verschlechterung unterschiedlichster Symptomatik hospitalisiert. Damit eine palliative Betreuung dieser Patienten möglich ist, wurde ein interner Palliativdienst geschaffen.

Während des stationären Aufenthaltes steht allen Patienten unter der Woche tagsüber für die Betreuung im Rahmen eines fortgeschrittenen, unheilbaren Leidens jeglicher Diagnose ein spezialisiertes Palliative Care - Team zur Verfügung. Dieses bietet in Zusammenarbeit mit den Pflegefachpersonen und Ärzteteams der jeweiligen Abteilung umfassende Hilfestellung für die Bedürfnisse im Spital und für die Rückkehr ins häusliche Umfeld an.

Schwerpunkte

Neben einer individuellen Bedarfsabklärung stehen medizinische und psychosoziale Symptomkontrolle sowie Information, Schulung und Beratung von Patienten und deren Angehörige im Vordergrund. Ziel ist dabei die Rückkehr ins häusliche Umfeld oder in eine andere Versorgungstruktur. Bei bestehender Indikation kann eine weitere Betreuung auf der Palliativstation am Kantonsspital Münsterlingen erfolgen. Ausser der engen Zusammenarbeit mit dem Team der Palliativstation des Kantonsspitals Münsterlingen bestehen sehr gute interne Vernetzungen mit externem psychiatrischem Dienst, Ernährungsberatung, Physiotherapie, Seelsorge und Sozialdienst. Der intensive Kontakt zu verschiedenen externen Partnern wie Palliative Plus, Krebsliga, Lungenliga, Hospizdienst, Spitex und Hausärzte trägt zur unterstützenden häuslichen Betreuung bei. 

add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor