Direkt zum Inhalt
Langzeitpflege in der Klinik St. Katharinental

Corona-Virus (COVID-19): Aktuelle Informationen und Weisungen der Spital Thurgau AG

Geschätzte Patientinnen und Patienten, Zuweiserinnen und Zuweiser, Besucherinnen und Besucher

Die Corona-Fallzahlen sind in der Schweiz und auch im Kanton Thurgau aktuell sehr hoch und steigen weiter an. Um die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten zu gewährleisten, gilt in allen Betrieben der Spital Thurgau AG ein vorübergehendes Besuchsverbot.

Es ist uns bewusst, dass ein Besuchsverbot eine grosse Einschränkung darstellt. Wir bitten Sie daher, digitale Kanäle zu nutzen, um sich mit Ihren Liebsten auszutauschen.

Detailinformationen dazu finden Sie unter folgendem Link .

Wir danken Ihnen für das Verständnis und wünschen Ihnen gute Gesundheit.
Spital Thurgau


Langzeitpflege in der Klinik St. Katharinental

In der Langzeitpflege leben alte Menschen mit unterschiedlichen körperlichen und geistigen Fähigkeiten miteinander. Dies bezeichnen wir als integrativen Ansatz. Unsere Wohnform bietet dadurch ein sich gegenseitig unterstützendes Miteinander. Defizite können durch die unterschiedlichen Fähigkeiten des Einzelnen kompensiert werden. Alle Bewohnende sind in das Wohnbereichsleben eingebunden und erfahren Sicherheit und Orientierung. Bei fortschreitender Demenz mit Verhaltensänderungen und Eigengefährdung, die nicht mehr von der Gemeinschaft aufgefangen werden können, ist eine Verlegung innerhalb der Institution nicht mehr nötig. Die Tagesstruktur ist auf eine spezielle Betreuung der Bewohnenden in Kleingruppen ausgerichtet.

Wichtige Information zum Umgang mit dem Corona-Virus (Besucherregelung)

Für die Langzeitpflegeabteilung (Pflegeheim) der Klinik St. Katharinental gilt ein separates Schutzkonzept.

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcam