Direkt zum Inhalt
Informationen für Assistenzärzte

Informationen für Assistenzärzte

Weiterbildung zur Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Ihre Weiterbildung im Fachgebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie ist uns ein zentrales Anliegen. Eine unserer Hauptaufgaben sehen wir darin, eine sinnvolle kinderpsychiatrische Versorgung mit evidenzbasierten Behandlungsangeboten zu schaffen. So haben wir in unserer Klinik die Schwerpunkte auf ambulante, aufsuchende und tagesklinische Therapien gelegt, die Angebote in der frühen Kindheit breit ausgebaut und international bekannte, evidenzbasierte Therapieprogramme implementiert. Psychische Erkrankungen sind für die Betroffenen und deren Familien eine schwere Belastung. Sie treffen den jüngsten Teil der Bevölkerung und zählen zu den medizinisch schwersten Erkrankungen und sind volkswirtschaftlich bedeutend. Unser noch junges Fachgebiet ist selbst noch in Entwicklung und wir sind daran, viele der Krankheitsbilder genauer zu verstehen. Wir integrieren die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse stetig in unsere Arbeit. Vor allem sind wir überzeugt von unserem Fach als hochspannendes und vielseitiges Arbeitsgebiet. Lassen Sie sich von unserer Begeisterung anstecken!

Wir verfügen über die volle Weiterbildungsanerkennung A des Schweizerischen Institutes für ärztliche Weiter- und Fortbildung SIWF/FMH. Sie könnten in unserer Klinik die gesamte fachspezifische Weiterbildung absolvieren. Gerne können wir auch die geforderten Fremdjahre in der Erwachsenenpsychiatrie und in einem somatischen Fach vermitteln.

Psychotherapie Ausbildung

Sie haben die Möglichkeit, entsprechend Ihrer Vertiefungsausrichtung Psychotherapien durchzuführen. Wir bieten bezahlte externe Einzelsupervision für alle Assistenzärztinnen und Assistenzärzte in Therapieausbildung im Umfang von einer Stunde pro Arbeitswoche. Wir vereinen in unserer Institution psychodynamische, systemisch-familientherapeutische und verhaltenstherapeutische Therapieverfahren und bieten die Möglichkeit, in verschiedensten Methoden, Settings und Therapieprogrammen Erfahrungen zu sammeln. Finanziell werden Sie in dem von Ihnen gewählten externen Ausbildungscurriculum grosszügig unterstützt.

Theoretische Ausbildung

Eine fundierte fachärztliche Ausbildung wird durch ein gemeinsames Weiterbildungs- Curriculum in der Kooperation der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Institutionen der Ostschweiz angeboten. Ergänzend dazu haben wir ein vielfältiges internes Angebot an Weiterbildungsveranstaltungen, die unter anderen ein Testpsychologisches Curriculum inklusive klinischer Anleitung durch erfahrene Psychologinnen und Psychologen ebenso umfassen wie einen Journalclub, wo wissenschaftliche Papers diskutiert werden. Sie haben online Zugang zu einer Bibliothek, die alle wichtigen fachspezifischen Zeitschriften in den Bereichen Kinder- und Jugendpsychiatrie und Erwachsenenpsychiatrie umfasst. 

Fachspezifisches

Durch die Teilnahme am Kurs in Testpsychologie, aber auch durch die tatkräftige Unterstützung von erfahrenen psychologischen Mitarbeitenden lernen Sie die wichtigsten Testverfahren der Kinder- und Jugendpsychiatrie in ihrer Anwendung und Interpretation vertieft kennen. Aktuell sind wir daran einen Schwerpunkt Neuropsychologie aufzubauen, um so die testpsychologischen und therapeutischen Möglichkeiten zu erweitern.

Gutachten

Sie haben die Gelegenheit, bei Gutachten im zivilrechtlichen, evtl. auch im strafrechtlichen Bereich in Zusammenarbeit mit unserer Fachstelle Gutachten und Jugendforensik mitzuwirken.

Arbeiten in der Öffentlichkeit

Die kinderpsychiatrische Arbeit erfordert nicht nur die unmittelbare Arbeit am Patienten, d.h. am Kind und an der Familie, sondern auch die enge Zusammenarbeit mit Schulen, Behörden, teilweise auch das fachliche Auftreten in der Öffentlichkeit.

Gesundheitsökonomie

Zu unserer Berufsverantwortung gehört das Spannungsfeld, bestmögliche Medizin und zugleich Versorgungsgerechtigkeit bei begrenzten finanziellen Ressourcen zu leisten. Die Wissensvermittlung im Gebiet der Gesundheitsökonomie ist uns deshalb ein wichtiges Anliegen. Wir bemühen uns entsprechend, unsere alltägliche Arbeit ständig in Bezug auf Qualität und Effektivität zu überprüfen und haben in der Klinik langjährige Erfahrung mit Qualitätsmanagement (regelmässige Prüfung durch EFQM).

Wir bieten Ausbildungsstellen in folgenden Teams

Ambulatorium

Kinderpsychiatrische Diagnostik und Therapie von allen klassischen kinderpsychiatrischen Krankheitsbildern im ambulanten Setting. Das Erlernen des klinischen Handelns wird durch einmal wöchentliche Coaching-Gespräche bei einem unserer Kaderärztinnen und Kaderärzte sowie durch regelmässige Fallbesprechungen in ihrem Team unterstützt. Sie haben die Möglichkeit in verschiedensten Therapieverfahren Erfahrungen zu machen. Nebst den üblichen Einzel- und Familientherapien bieten wir eine breite Palette an Gruppentherapien für verschiedenste Altersgruppen sowie für Eltern unserer Patienten an.

Tagesklinik

Die Arbeit in einer der vier Gruppen der Tagesklinik, mit auf verschiedene Altersstufen (von 4 - 17 Jahren) zugeschnittenen Behandlungsprogrammen, ermöglicht Ihnen das Erlernen der systemisch-familientherapeutischen und verhaltenstherapeutischen Arbeit im milieutherapeutischen Feld. Sie erlernen, wie der Beitrag jeder/jedes Einzelnen erst im Zusammenspiel mit allen anderen Berufsgruppen zu einem umfassenden und massgeschneiderten Therapieangebot für Kinder und Jugendliche mit komplexen Störungsbildern werden kann.

Liaison-Psychiatrie mit der Kinderklinik

In enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder und Jugendliche arbeitet ein kleines kinderpsychiatrisches Team zusammen mit unseren pädiatrischen Kolleginnen und Kollegen für unsere jungen Patienten in der Kinderklinik. Nebst kinderpsychiatrischen Kriseninterventionen umfasst die Arbeit das breite Feld der psychosomatischen Erkrankungen und die Arbeit im Kindesschutzbereich.

Kleinkindambulatorium und Eltern-Kind-Station

In unserem Kleinkindambulatorium können Sie das neue und spezifische Feld der Therapie von Säuglingen und Kleinkindern in der Interaktion mit den elterlichen Bezugspersonen erlernen. Die ersten Lebensjahre mit der rasanten Entwicklung ist Basis für eine stabile psychische Struktur. Das Erkennen von psychiatrischen Erkrankungen in einem frühen Stadium schafft eine Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung, erfordert aber spezialisiertes Wissen und Erfahrung. Sie erlernen hier die Arbeit an den Interaktionen zwischen primären Bezugspersonen und Kleinkindern unter Einsatz insbesondere von Videointerventionstechniken kennen. Bei fortgeschrittener fachspezifischer Ausbildung und entsprechendem Engagement können Sie das evidenzbasierte Therapieverfahren der Parent Child Interaction Therapy (PCIT) erlernen.

Aufsuchende Familientherapie

Wir haben gelernt, dass die therapeutische Arbeit oft besser dort stattfinden sollte, wo die Probleme entstehen, nämlich im natürlichen Lebensumfeld unserer Patienten. In unserem Team der aufsuchenden Familientherapie besuchen Sie Kinder und Familien in ihrem Lebensumfeld. Diese aufsuchende Arbeit ohne das Schützende des klassischen Settings erfordert spezielle Erfahrung, ermöglicht aber einen vertieften Einblick in die Ökologie von kinderpsychiatrischen Störungen.

Multisystemische-Therapie

Dieses evidenzbasierte Therapieverfahren wird weltweit zur Behandlung von sozial auffälligen Jugendlichen angewendet. Als erstes deutschsprachiges Team arbeiten wir hier im Thurgau seit 2007 mit grossem Erfolg nach diesem Therapieverfahren und sind wesentlich an der weiteren Verbreitung im deutschsprachigen Raum beteiligt. Die multisystemische Therapie vereint kognitiv-verhaltenstherapeutisch und systemisch-familienorientierte Grundsätze und verdichtet sie in einem manualisierten Therapiekonzept. Als eine der ersten Institutionen in Europa, zusammen mit Cambridge und Amsterdam, haben wir seit 2011 die multisystemische Therapie im Kindesschutzbereich MST CAN (child abuse and neglect) eingeführt. 

Last but not least

Wir sind ein lebendiges Team mit einer kollegialen, humorvollen und freundschaftlichen Teamatmosphäre, die tägliche Arbeit begeistert uns und es wird regelmässig gefeiert. Wir haben einen wunderschönen Arbeitsort mit hellen, grossen Büros, zentral gelegen neben dem Bahnhof Weinfelden und Frauenfeld oder idyllisch gelegen in Münsterlingen am Bodensee, wenige Kilometer entfernt von Konstanz.

Die aktuellen Stellenangebote finden Sie unter Stellen & Berufe

Eine kurze Zusammenfassungen der für Sie wichtigsten Informationen stehen Ihnen in der rechten Spalte als Download zur Verfügung.

Kontakt

Falls Sie neugierig geworden sind, scheuen Sie sich nicht, unverbindlich nachzufragen. Erkundigen Sie sich bei einer/einem der aktuell arbeitenden Assistenzärztinnen oder Assistenzärzte in unserem Dienst oder fragen Sie direkt an beim Chefarzt Dr. med. Bruno Rhiner, Schützenstrasse 15, 8570 Weinfelden, bruno.rhinerstgagch 

add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor