Direkt zum Inhalt
Ernährungsberatung

Ernährungsberatung

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind die ambulanten, individuellen Einzelberatungen bei jeglichen Ernährungsfragen. Eine stationäre Betreuung durch uns ist mit einer ärztlichen Verordnung bei diversen Ernährungsproblemen möglich.

Mit einer ärztlichen Verordnung werden die Kosten bei folgenden Krankheitsbilder von der Grundversicherung der Krankenkasse übernommen:

  • Stoffwechselkrankheiten, z.B. Diabetes mellitus Typ 1 und 2
  • Übergewicht (BMI über 30) und Folgenerkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen, z.B. erhöhte Blutfettwerte, wie Cholesterin
  • Krankheiten des Verdauungssystems, z.B. chronische Darmerkrankungen, Stuhlprobleme, Divertikelerkrankungen, etc.
  • Nierenerkrankungen, Ernährung bei Dialysebehandlung (siehe Nephrologie)
  • Fehl- und Mangelernährungszustände, z.B. tumorbedingter Gewichtverlust, Vitaminmangel, Eisenmangel, Calciummangel, etc.
  • Künstliche Ernährung, Sonden, Zusatznahrungen
  • Nahrungsmittelallergien und –unverträglichkeiten, wie z:B. Laktoseintoleranz oder Zöliakie, etc.

Die Ernährungsberaterin betreut die Patienten während ihrem Spitalaufenthalt auf eine ärztliche Verordnung hin bei:

  • Mangelernährung und/oder ungewolltem Gewichtsverlust (z.B. onkologische Patienten)
  • Stoffwechselkrankheiten (Diabetes, Gicht etc.)
  • Kau- und Schluckbeschwerden
  • Magen-Darm-Erkrankungen (M. Crohn, Colitis ulzerosa etc.)
  • Schweren postoperativen Verläufen
  • Unverträglichkeiten und Allergien (Zöliakie, Kuhmilcheiweissallergien etc.)
  • Anorexie
  • Gedeihstörung bei Säuglingen und Kleinkindern
  • Aufbau der künstlichen Ernährung

Leistungsumfang der Ernährungsberaterin:

  • Übernahme der Kostzusammenstellung
  • Enge Zusammenarbeit mit der Diätküche und Hauptküche
  • Zusammenstellung der Informationen über die weitere Ernährung nach dem Spitalaustritt
  • Organisation der Zusatzdrinknahrung für zu Hause
  • Organisation zusammen mit den betreffenden Stellen der enteralen oder parenteralen Ernährung beim Austritt nach Hause bzw. Übertritt in Reha/Pflegeheim

Kontakt

Kantonsspital Münsterlingen, Ernährungsberatung
Postfach, 8596 Münsterlingen
Tel. 071 686 24 46
Fax: 071 686 26 88
Mail: ernaehrungsberatung.ksmstgagch

Kantonsspital Frauenfeld, Ernährungsberatung
Postfach, 8501 Frauenfeld
Tel. 052 723 79 81
Fax: 052 723 77 68
Mail: ernaehrungsberatung.ksfstgagch

Klinik St. Katharinental, Ernährungsberatung
8253 Diessenhofen
Tel. 052 723 80 35
Mail: ernaehrungsberatung.kskstgagch

add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor