Direkt zum Inhalt
Angehörigenberatung

Angehörigenberatung

Angehörige sind oft erheblichen Belastungen ausgesetzt. Sie erleben verschiedenste Einschränkungen wie soziale Isolation, mangelnde Unterstützung und Erschöpfung, häufig leiden sie unter Scham und Schuldgefühlen. Nach einem oftmals sehr langen und belastungsreichen Weg erhoffen sie durch die Behandlung ihrer erkrankten Angehörigen deutliche Entlastung und letztlich auch Heilung. Enttäuschungen ergeben sich deswegen oft, Unzufriedenheit mit der Unterstützung ist ein häufig genanntes Anliegen. Angehörige benötigen daher eine Anlaufstelle, um ihrem Wunsch nach Information und Trost nachkommen zu können und auch Informationen zu möglichen Bewältigungsstrategien oder Quellen möglicher Unterstützung zu erhalten.

Angehörige können sich von den Psychiatrischen Diensten als auch von Angehörigenorganisationen beraten lassen. Wir von den Psychiatrischen Diensten Thurgau möchten Sie dabei unterstützen und professionell informieren. Als Ansprechperson steht Ihnen Patricia Zwick zur Verfügung.
Tel. 0848 41 41 41, patricia.zwickstgagch

 

Angehörigensprechstunden

Im Abklärungs- und Aufnahmezentrum AAZ werden Informations- und Gesprächsabende für Angehörige von psychisch kranken Menschen angeboten. Diese stehen jeweils unter einem Motto, der daraus entstehende gemeinsame Austausch von Angehörigen, Fachpersonen und auch Betroffenen steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltungen. Alle Interessierten sind dazu eingeladen. Zudem werden Einzelberatungen angeboten. Diese Angebote sind kostenlos.

Eine Angehörigensprechstunde wird auch von den drei Externen Psychiatrischen Diensten (EPD) angeboten. Die erste Beratung ist kostenlos.

Die Festlegung des individuellen Therapieprogramms basiert auf einer differenzierten umfassenden, neuropsychologischen, körperliche sowie sozial- und milieutherapeutische Diagnostik.

Angehörigenorganisationen

VASK www.vask.ch ; www.vaskostschweiz.ch
Vereinigung der Angehörigen von Schizophrenie- und Psychisch-Kranken

ALZ www.alz.ch
Alzheimer Vereinigung. Geführte Gruppen für Angehörige von Menschen mit Demenz Kursreihe EduKation® für Angehörige demenzkranker Menschen in Kooperation mit der Alterstagesklinik und der Memory Clinic Münsterlingen

NAP www.angehoerige.ch
Verein Netzwerk Angehörigenarbeit Psychiatrie

Selbsthilfe Thurgau www.selbsthilfe-tg.ch
Als Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen bietet die Selbsthilfe Thurgau wertvolle Informationen.

Pro Mente Sana www.promentesana.ch
Pro Mente Sana setzt sich für die Anliegen von psychisch erkrankten und behinderten Menschen ein. Die Stiftung bietet Beratung, vielfältige Informationen und Möglichkeiten zur Diskussion zwischen betroffenen Personen, Angehörigen und Fachleuten an.

add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor