Direkt zum Inhalt
Service A-Z

Corona-Virus (COVID-19): Aktuelle Informationen und Weisungen der Spital Thurgau AG

Geschätzte Patientinnen und Patienten, Zuweiserinnen und Zuweiser, Besucherinnen und Besucher

Aufgrund der aktuellen COVID-Situation gelten in allen Betrieben der Spital Thurgau AG folgende Massnahmen:

  • Zur Vermeidung eines Besuchsverbotes werden ab Montag, 30. August 2021, Besucherinnen und Besucher (Kinder >16 Jahren) von unseren Patientinnen und Patienten nur mit gültigem COVID-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet) zugelassen. Bringen Sie deshalb Ihr Zertifikat und Ihren Ausweis (ID oder Pass) zur Identifikation mit. Patientenbesuche ohne gültiges COVID-Zertifikat sind abgesehen von genau definierten Ausnahmen nicht möglich. Wir bieten keine Tests für Besucherinnen und Besucher an, nutzen Sie bei Bedarf die offiziellen Testangebote.
  • Patientinnen und Patienten sind ebenfalls aufgefordert, ein gültiges COVID-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet) und ihren Ausweis (ID oder Pass) mitzubringen. Sollte kein gültiges Zertifikat vorhanden sein, werden wir vor einem stationären Eintritt und in einzelnen Bereichen vor ambulanten Untersuchungen bzw. Sprechstunden, einen COVID-Antigen-Schnelltest durchführen.
  • In sämtlichen Gebäuden der Spital Thurgau gilt Maskenpflicht (chirurgische Masken, Stoffmasken sind nicht erlaubt). Die Maskenpflicht gilt auch für geimpfte Personen. Besuchende mit einem Maskendispens müssen daher abgewiesen werden.
  • Wir bieten das volle medizinische Spektrum an. Sämtliche ambulante und stationäre Behandlungen, Sprechstunden, Therapien und Beratungen, auch die nicht-dringlichen, werden wie gewohnt durchgeführt. Die öffentlichen Apotheken haben zu den regulären Zeiten geöffnet. Notfälle werden selbstverständlich ohne Einschränkungen jederzeit behandelt.
  • Für Impfungen gegen COVID-19 verweisen wir auf die kantonalen Impfzentren.
  • Weiterführende Informationen und Weisungen für Schwangere im Kantonsspital Frauenfeld und im Kantonsspital Münsterlingen
     

Wir danken Ihnen für das Verständnis und wünschen Ihnen gute Gesundheit.
Spital Thurgau AG


Service A-Z

  • Abklärungen durch das Spital

    Das Spital behält sich vor, Dienstleistungen und Beratungen, die nicht in Tarifen geregelt sind, zum Ansatz von CHF 120.--/Std. zu verrechnen (z.B. Dienstleistungen der Verwaltung etc.).

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Geschäftsbedingungen oder kontaktieren Sie unsere stationäre Abrechnung (Tel. 071 686 24 01).

  • Apotheke

    Die Spitalcampus Apotheke der Spitalpharmazie Thurgau AG ist eine öffentliche Apotheke und befindet sich in der Eingangshalle des Spital Thurgau Münsterlingen. Sie überbrückt die Medikamentenversorgung von Patienten unmittelbar nach einer Spitalbehandlung bis zur Wiederaufnahme im niedergelassenen Bereich durch Hausärzte und öffentliche Apotheker. Die professionelle Medikamentenabgabe in diesem Übergangsbereich trägt wesentlich zu einer sicheren Arzneimittelversorgung bei. Die Spitalcampus Apotheke zeichnet sich aus durch kompetente pharmazeutische Beratung und durch ein sehr breites und spitalnahes Arzneimittelsortiment. Der freien Apothekenwahl durch die Patienten wird eine besonders grosse Bedeutung zugemessen. Auch Kunden, welche nicht Patienten der Spital Thurgau AG sind, können gern bei uns Rezepte einlösen oder Kleinigkeiten für den Alltag organisieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Spitalcampus Apotheke

  • Bancomat

    Im Eingangsbereich des Kantonsspitals Münsterlingen befindet sich ein öffentlicher Bancomat.

     

  • Behandlungsauftrag

    Der Behandlungsauftrag umfasst alle Vorkehrungen, die nach den Erkenntnissen der medizinischen Wissenschaft zur Besserung Ihres Gesundheitszustandes nötig sind.

    Sie können jederzeit die Umsetzung einzelner medizinischer Vorkehrungen ablehnen oder den Behandlungsauftrag gänzlich widerrufen. Sie müssen dies auf Verlangen der behandelnden Ärztinnen/Ärzte schriftlich bestätigen.

  • Essenszeiten

    Einzelheiten zu den Essenszeiten finden Sie auf Ihrem Medienterminal.

  • Eventorganisation

    Es stehen Ihnen Sitzungs– und Schulungsräume bis zu 100 Plätze und auf Wunsch technische Geräte (Beamer, etc.) zur Verfügung. Gerne informieren wir Sie über unser Gastronomieangebot und über unsere infrastrukturellen Möglichkeiten. Für individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an das Servicemanagement Hotellerie: scm.hotellerie(at)stgag.ch

  • Fernsehen/TV

    Am Bett stehen unseren Patientinnen und Patienten moderne Medienterminals mit Touchscreen zur Verfügung. Ein Headset mit Mikrofon ersetzt den Telefonhörer und ermöglicht eine zeitgemässe Telefonie. Die Dienstleistungen wie Telefon, TV und Radio sind kostenlos (siehe auch Punkt Medien-Terminal).

  • Freiwilligendienst | Mensch & Spital

    Bei der Freiwilligenorganisation Mensch&Spital handelt es sich um einen spitalexternen, gemeinnützigen Verein. Die Freiwilligen sind für unsere Patienten und Patientinnen da, wenn Angehörige oder Freunde nicht verfügbar sind und helfen mit, ihnen den Spitalaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten: Empfang und Begleitung beim Eintritt ins Spital, Besuche auf Station (Gespräch, Beschäftigung), Spaziergänge (auch mit Rollstuhl) im Klinikareal und am See, Transporte von stationären Patienten und Patientinnen (Konsilium, Pflegeheim, Reha, nach Hause etc…), täglich Kaffeedienst auf allen Allgemeinen Abteilungen, Blumen der Patienten und Patientinnen pflegen usw...

    Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.mensch-und-spital.ch

    Die Koordinationsstelle (in der Lobby) freut sich auf eine Kontaktaufnahme:

    Tel: 071 686 26 50 (Montag bis Freitag 8:30 – 11:30 Uhr)

    E-Mail: freiwilligenarbeit(at)mensch-und-spital.ch

  • Gastronomie

    In der Küche werden frische und vorwiegend regionale Produkte verwendet. Es wird grossen Wert auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung gelegt. Mit unserem abwechslungsreichen Speiseplan möchten wir Ihnen eine Freude bereiten und den Spitalaufenthalt angenehmer gestalten. Falls Einschränkungen im Speiseplan nötig sind, stehen Diätkostformen zur Verfügung. Gerne beraten Sie unsere Gastronomieassistentinnen über unser vielfältiges Angebot.

  • Gottesdienst

    An jedem Sonn- und Feiertag wird um 9.00 Uhr im Raum der Stille (im hinteren Teil der Lobby) ein Spitalgottesdienst für Patienten, Angehörige und Mitarbeitende angeboten, der abwechselnd von der evangelischen und der katholischen Seelsorgerin geleitet wird. Er ist auch auf dem Hauskanal 1 zu empfangen. 

    Kontakt

    Karin Kaspers Elekes, Spitalseelsorgerin (evang.)
    Tel. 071 686 23 81
    karin.kaspers(at)stgag.ch

    Barbara Huster-Bloch, Spitalseelsorgerin (kath.)
    Tel. 071 686 27 42
    barbara.huster(at)stgag.ch

  • Krankengeschichte

    Die Krankengeschichte enthält alle wesentlichen Angaben und Unterlagen über Ihre Krankheit und deren Verlauf. Dazu gehören Ihre persönlichen Angaben, Untersuchungsergebnisse, Laborbefunde, Röntgenbilder, Operationsberichte sowie die Pflegedokumentation. Auf Wunsch können Sie Einsicht nehmen.

  • Medien-Terminal

    Am Bett stehen unseren Patientinnen und Patienten moderne Medienterminals mit Touchscreen zur Verfügung. Ein Headset mit Mikrofon ersetzt den Telefonhörer und ermöglicht eine zeitgemässe Telefonie. Die Dienstleistungen wie Telefon, TV, und Radio sind kostenlos. Patienten-Information (Benutzeranleitung) zum Medien-Terminal.

  • Medikamente

    Falls Sie für eine Operation angemeldet sind, fragen Sie bitte Ihren Hausarzt, ob Sie alle Medikamente bis zum Eintritt in das Spital unverändert einnehmen können.

    Bringen Sie bei Eintritt in das Spital bitte bereits zu Hause eingenommene Arzneimittel in der Originalpackung inklusive Dosierungsanwendung mit und geben diese zur Information an den Arzt im Spital ab. Er wird über deren weitere Anwendung entscheiden.

    Während Ihres Spitalaufenthaltes bekommen Sie die für Sie bestimmten Medikamente vom Pflegefachpersonal. Nehmen Sie während dem Spitalaufenthalt bitte keine privaten Medikamente ohne Einverständnis des Arztes ein.

  • Nachbehandlung

    Wir werden die einweisenden oder nachbehandelnden Ärzte über Ihren Gesundheitszustand und die erforderlichen weiteren Massnahmen rechtzeitig informieren.

  • Parkplätze

    Zur Verfügung stehende Parkplätze

    Auf dem Spitalcampus Münsterlingen stehen unseren Patienten und Besuchern nur beschränkt Parklätze zur Verfügung. Diese werden durch unsere zentralen Parkuhren bewirtschaftet. 

    Folgende Parkareale stehen Ihnen direkt beim Kantonsspital zur Verfügung:
    P1: Spitalcampus/Haupteingang und Seeseite, 243 Parkplätze
    P2: Parkplatz Süd/PH3, 220 Parkplätze

    Über den Link gelangen Sie zum Übersichtsplan Kantonsspital Münsterlingen.

    Bezahlung der Parkgebühren
    Auf allen Parkarealen befinden sich Parkautomaten. Bitte merken Sie sich auf dem Weg zur Parkuhr Ihre Parkplatznummer. Die Quittung muss nicht im Auto deponiert werden.

    Zusätzlich befinden sich in der Lobby des Kantonsspitals Münsterlingen ein zusätzlicher Parkautomat. Sie können jederzeit beim Hauptautomaten in der Lobby für eine längere Parkdauer nachzahlen.

    Benötigen Sie für einen längeren Zeitraum einen Parkplatz, so können Sie beim Empfang eine Parkkarte kaufen. Diese muss bei der Windschutzscheibe hinterlegt werden.

    Das Kantonsspital Münsterlingen ist mit dem Bus oder der Bahn gut erreichbar. Daher empfehlen wir Ihnen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die entsprechenden Verbindungen können Sie unserem Bildschirm beim Empfang (links) entnehmen.

     

  • Patientenadministration

    Spital Thurgau AG
    Renate Mayer-Läpple, Patientenadministration
    Tel. +41 (0)71 686 2415
    renate.mayer(at)stgag.ch

  • Patientenverfügung

    Die Patientenverfügung ermöglicht Ihnen, den eigenen Willen in Bezug auf medizinische Massnahmen in lebensbedrohlichen Situationen und am Lebensende schriftlich und verbindlich festzulegen für den Fall, dass Sie nicht mehr in der Lage sein sollten, Ihren Willen selbst zu äussern. Sie ist Ausdruck Ihrer persönlichen Wertehaltung zu Leben und Sterben. Die Patientenverfügung ist für Ihre Angehörigen und die Behandlungsteams eine Entscheidungshilfe in schwierigen Situationen. Falls Sie schon eine Patientenverfügung verfasst haben, bringen Sie dieses Dokument bitte zu Ihrem Spitalaufenthalt mit.

  • Post

    Im Eingangsbereich des Kantonsspitals Münsterlingen befindet sich ein Briefkasten der Schweizer Post. Briefmarken können im Café Verde bezogen werden.

    Postadresse für Patientinnen und Patienten
    Kantonsspital Münsterlingen
    Herr/Frau ........
    Station .............
    Spitalcampus 1
    8596 Münsterlingen

  • Radio

    Über das Medien-Terminal kann das Radioprogramm kostenlos empfangen werden.  Das Programm des hausinternen Radio S besteht aus Live-Sendungen und einem abwechslungsreichen Nonstop-Programm. 

  • Rauchen

    Das Kantonsspital Münsterlingen ist ein rauchfreies Spital! Aus Rücksichtnahme auf Ihre Umgebung ist das Rauchen im Spital grundsätzlich verboten. Das Rauchen ist nur in den gekennzeichneten Raucherzonen erlaubt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Pflegefachperson.

  • Raum der Stille

    Der Raum der Stille befindet sich in der Lobby und ist für Menschen, die Ruhe suchen, täglich von 0.00 Uhr bis 24.00 Uhr geöffnet.

    An jedem Sonn- und Feiertag wird um 9.00 Uhr ein Spitalgottesdienst für Patienten, Angehörige und Mitarbeitende angeboten, der abwechselnd von der evangelischen und der katholischen Seelsorgerin geleitet wird. 

    Ein begleitender Freiwilligendienst steht Patientinnen und Patienten, die Begleitung zum Raum der Stille wünschen, zur Verfügung.

    Nach Vorankündigung finden hier auch thematische Angebote statt.

  • Rechnungen

    Spital Thurgau AG
    Annette Schöttner, Bereichsleitung Fakturierung
    Tel. +41 (0)71 686 1770
    annette.schoettner(at)stgag.ch

  • Restaurant

    Im Eingangsbereich befindet sich das Café Restaurant Verde. Neben verschiedenen Mittags- und Abendmenues bieten wir Ihnen kleine Snacks und Getränke an.

    Öffnungszeiten
    Montag bis Freitag 07.00 - 20.00 Uhr 
    Samstag und Sonntag 08.00 - 20.00 Uhr 

    Aufgrund  der aktuellen Covid19-Situation schliesst das Café Restaurant Verde um 19.00 Uhr.

     

  • Spitalseelsorge

    Für die Begleitung der Patientinnen und Patienten mit ihren spirituellen Bedürfnissen stehen im KSM zwei in Spitalseelsorge/Spiritual Care ausgebildete Theologinnen zur Verfügung.

    Über deren aufsuchende Tätigkeit hinaus, können sie direkt oder über das medizinisch-pflegerische Fachpersonal kontaktiert werden.

    An jedem Sonn- und Feiertag wird um 9.00 Uhr im Raum der Stille (im hinteren Teil der Lobby) ein Spitalgottesdienst für Patienten, Angehörige und Mitarbeitende angeboten, der abwechselnd von der evangelischen und der katholischen Seelsorgerin geleitet wird. Er ist auch auf dem Hauskanal 1 zu empfangen. 

    Kontakt

    Karin Kaspers-Elekes, Spitalseelsorgerin (evang.)
    Tel. 071 686 23 81
    E-Mail: karin.kaspers(at)stgag.ch

    Barbara Huster-Bloch, Spitalseelsorger (kath.)
    Tel. 071 686 27 42
    E-Mail: barbara.huster(at)stgag.ch

  • Taxen und Tarife
  • Telefon

    Am Bett stehen unseren Patientinnen und Patienten moderne Medienterminals mit Touchscreen zur Verfügung. Ein Headset mit Mikrofon ersetzt den Telefonhörer und ermöglicht eine zeitgemässe Telefonie. Die Dienstleistungen wie Telefon, TV, und Radio sind kostenlos (Telefon kostenlos im Inland und angrenzende Länder).

  • Tiere

    Tiere sind im Kantonsspital Münsterlingen aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.

  • Wertsachen

    Lassen Sie Wertgegenstände, Schmuck, Kreditkarten, grössere Geldbeträge etc. besser zu Hause. Für Ihre Wertgegenstände können wir keine Haftung übernehmen. Dasselbe gilt auch für die Beschädigung persönlicher Gegenstände.

  • Zeitungen

    Zeitungen sind zum Teil im Medien-Terminal an den Patientenbetten verfügbar. Ansonsten sind Tageszeitungen am Kiosk des Café/Restaurants Verde erhältlich.

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcam