Direkt zum Inhalt
Sozialdienst

Sozialdienst

Krankheiten und Unfälle können Ihnen und Ihren Angehörigen Probleme bereiten, bei welchen Sie evtl. froh um Unterstützung sind. Der Sozialdienst kann Ihnen behilflich sein, eine Lösung zu finden. Ihre Anliegen werden vertraulich behandelt.

Die Beratungen sind freiwillig und kostenlos (in der Behandlungspauschale inbegriffen oder gehen zu Lasten der Krankenversicherer). Falls Sie eine Beratung wünschen, setzen sie sich mit uns in Verbindung.

Unsere Dienstleistungen

Der Sozialdienst informiert, berät, organisiert und unterstützt Sie:

  • Bei der Austrittsplanung (Kuraufenthalt, Rehabilitation, Heimeintritt, Spitexhilfe)
  • Bei Unsicherheiten in Versicherungsfragen (Krankenkassen, AHV/IV/EL)
  • Bei Problemen am Arbeitsplatz (Kündigungen, Mobbing)
  • Bei finanziellen Fragen (Finanzierung des Kuraufenthaltes,  Pflegeheimes, Taggeld etc.)
  • Bei Übergangspflege übernimmt der Sozialdienst in der Übergangsphase die Brückenfunktion zwischen der stationären Betreuung und der häuslichen oder/und spitalexternen Versorgung
  • Bei Kontakten zu anderen Beratungsstellen (Pro Infirmis, Pro Senectute, Krebsliga, Caritas, Suchtberatungsstellen, Operhilfe etc.)

Durch gute Kontakte zu externen Beratungsstellen, Kliniken, Institutionen, Organisationen und Behörden können wir uns unkompliziert für Ihre Anliegen einsetzen.

add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor