Direkt zum Inhalt
Ihre Daten in unseren Händen

Corona-Virus (COVID-19): Aktuelle Informationen und Weisungen der Spital Thurgau AG

Geschätzte Patientinnen und Patienten, Zuweiserinnen und Zuweiser, Besucherinnen und Besucher

Aufgrund der aktuellen COVID-Situation gelten in allen Betrieben der Spital Thurgau AG folgende Massnahmen:

  • Zur Vermeidung eines Besuchsverbotes werden ab Montag, 30. August 2021, Besucherinnen und Besucher (Kinder >16 Jahren) von unseren Patientinnen und Patienten nur mit gültigem COVID-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet) zugelassen. Bringen Sie deshalb Ihr Zertifikat und Ihren Ausweis (ID oder Pass) zur Identifikation mit. Patientenbesuche ohne gültiges COVID-Zertifikat sind abgesehen von genau definierten Ausnahmen nicht möglich. Wir bieten keine Tests für Besucherinnen und Besucher an, nutzen Sie bei Bedarf die offiziellen Testangebote oder das Angebot der Campusapotheke im Kantonsspital Münsterlingen (www.campusapotheke-tg.ch).
  • Patientinnen und Patienten sind ebenfalls aufgefordert, ein gültiges COVID-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet) und ihren Ausweis (ID oder Pass) mitzubringen. Sollte kein gültiges Zertifikat vorhanden sein, werden wir vor einem stationären Eintritt und in einzelnen Bereichen vor ambulanten Untersuchungen bzw. Sprechstunden, einen COVID-Antigen-Schnelltest durchführen.
  • In sämtlichen Gebäuden der Spital Thurgau gilt Maskenpflicht (chirurgische Masken, Stoffmasken sind nicht erlaubt). Die Maskenpflicht gilt auch für geimpfte Personen. Besuchende mit einem Maskendispens müssen daher abgewiesen werden.
  • Wir bieten das volle medizinische Spektrum an. Sämtliche ambulante und stationäre Behandlungen, Sprechstunden, Therapien und Beratungen, auch die nicht-dringlichen, werden wie gewohnt durchgeführt. Die öffentlichen Apotheken haben zu den regulären Zeiten geöffnet. Notfälle werden selbstverständlich ohne Einschränkungen jederzeit behandelt.
  • Für Impfungen gegen COVID-19 verweisen wir auf die kantonalen Impfzentren.
  • Weiterführende Informationen und Weisungen für Schwangere im Kantonsspital Frauenfeld und im Kantonsspital Münsterlingen
     

Wir danken Ihnen für das Verständnis und wünschen Ihnen gute Gesundheit.
Spital Thurgau AG


Ihre Daten in unseren Händen

Patientendossier

Damit Sie unser Personal mit viel Kompetenz und grossem Engage­ment behandeln kann, führen wir ein Patientendossier, in dem wir Ihre Behandlung sorgfältig dokumentieren. In Ihrem Dossier bewahren wir Arztberichte, Medikamentenverordnungen, Röntgen­bilder, Ultraschallbilder etc. auf – kurz, alles was benötigt wird, um den Verlauf der Behandlung darzustellen. Ihr Dossier wird elektro­nisch geführt und aufbewahrt. Zugriff auf Ihr Dossier haben aus­schliesslich diejenigen Personen im Spital, die medizinisch oder admi­nistrativ mit Ihrer Behandlung zu tun haben. Nach Abschluss der Behandlung wird Ihr Dossier während der gesetzlich vorgeschriebenen Dauer, in der Regel zehn Jahre, aufbewahrt. Weiterführende Informationen

HIN Secure Mail Global (HIN Global)

HIN Secure Mail Global ermöglicht das Versenden von verschlüsselten Informationen an Personen, die keine HIN-geschützte Mailadresse besitzen. Dadurch ist die Spital Thurgau AG in der Lage einen datenschutzkonformen Informationsaustausch per E-Mail zu führen.

Falls Sie Interesse daran haben, diesen Service für den Informationsaustausch mit der Spital Thurgau zu nutzen, so wenden Sie sich gerne an das entsprechende Kliniksekretariat.

Weiterführende Informationen zu HIN Secure Mail Global erhalten Sie hier.

Nutzung von HIN Secure Mail Global beim Informationsaustausch mit der Spital Thurgau

Die Anweisung zur Öffnung der HIN-geschützten Mail, die von der Spital Thurgau an Sier versandt wurde, finden Sie unter dem Link «Hilfe» im Mail selbst. Im 2. Kapitel «Vorgehen beim E-Mail-Empfang (Empfänger)» können Sie die einzelnen Schritte

  • wie Sie sich auf der HIN-Plattform registrieren können und
  • wie Sie die HIN-Plattform nach erstmaliger Registrierung nutzen,

nachlesen.

Den Direktlink zur Anleitung finden Sie hier.

Kontaktadresse HIN-Support

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an den HIN Mail Global Support:
Montag – Freitag, 8.00 – 18.00 Uhr, Telefon 0848 22 44 11 oder
per Mail global.support(at)hin.ch

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcam