Direkt zum Inhalt
Detail

SW!SS REHA in der Klinik St. Katharinental

News

In der vergangenen Woche fand in der Klinik St. Katharinental in Diessenhofen die Generalversammlung der SWISS REHA statt. SWISS REHA ist die Vereinigung führender Rehabilitationskliniken in der Schweiz, welcher auch die Klinik St. Katharinental angehört. Diese Vereinigung namhafter Kliniken definiert, unter dem Präsidium von Dr. Willy Oggier, gemeinsam Standards in der Behandlung und Betreuung von Rehabilitationspatienten. Mit wiederkehrenden Zertifizierungen werden die anspruchsvollen und verbindlichen Vorgaben geprüft. Damit soll einerseits eine hohe medizinische Qualität garantiert werden, andererseits trägt dies auch zu einer grösstmöglichen Wirtschaftlichkeit bei. Die SWISS REHA setzt sich aber auch politisch für die Entwicklungen im Gesundheitswesen und dessen Rahmenbedingungen ein.

Die Herausforderungen der Planung und Finanzierung des Leistungsangebotes erläuterte Regierungsrat und Gesundheitsdirektor Dr. Jakob Stark, in seinem Grusswort an die Mitglieder. Die Koordination, zusammen mit den umliegenden Kantonen im Bereich der Rehabilitation, wird zunehmend komplexer. Deshalb ist für die Patientinnen und Patienten eine Vereinigung, die sich um die medizinischen Qualitätsmerkmale kümmert auch für den Kanton sehr wertvoll.

Nach Abschluss der intensiven Diskussionen des erfreuten sich die Besucher noch an einer historischen Führung durch die geschichtsträchtige Kirchenanlage.


Von links nach rechts: Norbert Vetterli, Klinikdirektor, Klinik St. Katharinental, Regierungsrat Dr. Jakob Stark, Seraina von Salis, Administrative Leitung Klinik St. Katharinental, Dr. Willy Oggier, Präsident SW!SS REHA

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcamyoutube