Direkt zum Inhalt
Notfallpraxen

Corona-Virus (COVID-19): Aktuelle Informationen und Weisungen der Spital Thurgau AG

Geschätzte Patientinnen und Patienten, Zuweiserinnen und Zuweiser, Besucherinnen und Besucher

Aufgrund der aktuellen COVID-Situation gelten in allen Betrieben der Spital Thurgau AG folgende Massnahmen:

  • Zur Vermeidung eines Besuchsverbotes werden ab Montag, 30. August 2021, Besucherinnen und Besucher (Kinder >16 Jahren) von unseren Patientinnen und Patienten nur mit gültigem COVID-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet) zugelassen. Bringen Sie deshalb Ihr Zertifikat und Ihren Ausweis (ID oder Pass) zur Identifikation mit. Patientenbesuche ohne gültiges COVID-Zertifikat sind abgesehen von genau definierten Ausnahmen nicht möglich. Wir bieten keine Tests für Besucherinnen und Besucher an, nutzen Sie bei Bedarf die offiziellen Testangebote oder das Angebot der Campusapotheke im Kantonsspital Münsterlingen (www.campusapotheke-tg.ch).
  • Patientinnen und Patienten sind ebenfalls aufgefordert, ein gültiges COVID-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet) und ihren Ausweis (ID oder Pass) mitzubringen. Sollte kein gültiges Zertifikat vorhanden sein, werden wir vor einem stationären Eintritt und in einzelnen Bereichen vor ambulanten Untersuchungen bzw. Sprechstunden, einen COVID-Antigen-Schnelltest durchführen.
  • In sämtlichen Gebäuden der Spital Thurgau gilt Maskenpflicht (chirurgische Masken, Stoffmasken sind nicht erlaubt). Die Maskenpflicht gilt auch für geimpfte Personen. Besuchende mit einem Maskendispens müssen daher abgewiesen werden.
  • Wir bieten das volle medizinische Spektrum an. Sämtliche ambulante und stationäre Behandlungen, Sprechstunden, Therapien und Beratungen, auch die nicht-dringlichen, werden wie gewohnt durchgeführt. Die öffentlichen Apotheken haben zu den regulären Zeiten geöffnet. Notfälle werden selbstverständlich ohne Einschränkungen jederzeit behandelt.
  • Für Impfungen gegen COVID-19 verweisen wir auf die kantonalen Impfzentren.
  • Weiterführende Informationen und Weisungen für Schwangere im Kantonsspital Frauenfeld und im Kantonsspital Münsterlingen
     

Wir danken Ihnen für das Verständnis und wünschen Ihnen gute Gesundheit.
Spital Thurgau AG


Notfallpraxen

Corona-Tests und Contact Tracing:

  • In den Kantonsspitälern Frauenfeld und Münsterlingen werden nach wie vor Personen mit Krankheitssymptomen (Fieber, Husten, Schnupfen) getestet.
  • Alle anderen Corona-Tests ohne Anzeichen von Symptomen ("vorsorglich", durch Hinweis via SwissCovid App etc.) werden durch die Hausärzte oder die Firma Misanto durchgeführt. Diese haben auch das nötige Testmaterial zur Verfügung.
  • Falls Sie weitere Fragen bezüglich Vorgehen oder Finanzierung der Corona-Tests haben, wenden Sie sich bitte an das BAG (Hotline 058 463 00 00) oder den Kantonsärztlichen Dienst des Kantons Thurgau (Hotline 058 345 34 40).

Ausserhalb der Praxiszeiten Ihres Hausarztes, kontaktieren Sie bitte die Notfallpraxis des Kantonsspitals Frauenfeld oder des Kantonsspitals Münsterlingen. Der hausärztliche Notfalldienst wird in den Notfallpraxen der beiden Kantonsspitäler geleistet.

  • Notfallpraxis Frauenfeld Tel. 052 723 77 77

    Öffnungszeiten

    Montag - Freitag 19.00 - 22.00 Uhr
    Samstag, Sonntag & Feiertage 09.00 - 22.00 Uhr

     

    Falls die Praxis Ihres Hausarztes geschlossen ist, können Sie sich über die Telefonnummer +41 (0)52 723 77 77 direkt in der durch Hausärzte und Spitalärzte gemeinsam betriebenen Notfallpraxis im Kantonsspital Frauenfeld anmelden. Diese Nummer ist rund um die Uhr in Betrieb.

     

     

     

  • Notfallpraxis Münsterlingen

    Öffnungszeiten

    Montag 18.00 - 22.00 Uhr
    Dienstag - Donnerstag 18.00 - 21.00 Uhr
    Freitag 18.00 - 22.00 Uhr
    Samstag, Sonntag & Feiertage 09.00 - 22.00 Uhr

     

    Falls die Praxis Ihres Hausarztes geschlossen ist, können Sie sich über die Telefonnummer +41 (0)71 686 19 12 direkt in der durch Hausärzte und Spitalärzte gemeinsam betriebenen Notfallpraxis im Kantonsspital Münsterlingen anmelden. Diese Nummer ist während den oben angegebenen Öffnungszeiten in Betrieb.

    Bitte beachten Sie, dass wir telefonisch keine Beratungen zu medizinischen Problemen durchführen können. In der Notfallpraxis Münsterlingen werden Jugendliche ab 17 Jahren und Erwachsene behandelt. Für die Behandlung von Kindern bis 16 Jahre informieren Sie sich bitte auf der Seite der Kindernotfallstation. Danke

    Ausserhalb der Öffnungszeiten bitten wir Sie folgende Nummern zu wählen (Regionale Notfallnummern):

    • Region Arbon: 0900 575 420
    • Region Romanshorn: 0900 575 460
    • Region Amriswil- Obersee: 0900 000 327
    • Region Kreuzlingen: 0900 000 199

    Zur Informationsseite der Kinder-Notfallstation des Kantonssitals Münsterlingen.

  • Kinder-Notfallpraxis Münsterlingen Tel. 071 686 21 55

    Öffnungszeiten

    Sonntage & Feiertage 14.00 - 20.00 Uhr 

    Bitte melden Sie sich über die Nummer +41 (0)71 686 21 55 an. Diese Nummer ist während den oben angegebenen Öffnungszeiten in Betrieb.

    Samstags bieten einige Kinderarztpraxen eine Sprechstunde in ihren eigenen Räumlichkeiten an.

    Ausserhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an das Kinder-Beratungstelefon (24h/365 Tage). 

    Weitere Angaben finden Sie auf der Informationsseite der  Kinder-Notfallstation des Kantonspitals Münsterlingen.

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcam