Direkt zum Inhalt
Detail

Night of Light vom 22. und 23. Juni 2020: Beleuchtung Altbau Kantonsspital Frauenfeld

News

Die Corona Krise hat nicht nur das Gesundheitswesen herausgefordert: auch viele andere Branchen und Berufsgruppen wurden stark beeinträchtigt. Unter anderem sind auch sämtliche Firmen im Zusammenhang mit Grossveranstaltungen sehr stark betroffen: monatelanges Berufsverbot und tausende von Arbeitslosen sind die bittere Folge.

Veranstalter aus der Schweiz und Deutschland organisieren deshalb gemeinsam die Aktion "Night of Light", mit welcher auf die schwierige Situation aufmerksam gemacht werden soll. An mehreren Standorten in der Schweiz und Deutschland werden in der Nacht vom Montag, 22. Juni, auf den 23. Juni 2020 gleichzeitig ausgewählte Gebäude oder Objekte während gut 2 Stunden rot illuminiert.

In der ganzen Schweiz werden das gegen hundert Objekte sein www.nightoflight.ch.

In der Region Frauenfeld wird die Nord-West Fassade des alten Bettenturms des Kantonsspitals Frauenfeld in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020, von 22.00 Uhr bis 01.00 Uhr rot beleuchtet. Dazu werden von den Veranstaltern in enger Zusammenarbeit mit der Baufirma Steiner AG unter anderem Lichtkörper in das Baugerüst platziert.

Die Spitaldirektion des Kantonsspital Frauenfeld hat dem Anliegen im Sinne einer Solidaritätskundgebung zugestimmt. Der Spitalbetrieb (Personen- und Warenverkehr) wird in keiner Art und Weise tangiert, weder beim Auf- und Abbau, noch während der Beleuchtung. Zum Video


Alter Bettenturm Kantonsspital Frauenfeld

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcam