Direkt zum Inhalt
Detail

Geschäftsbericht 2018 Spital Thurgau AG

News

Fast alle Schweizer Spitäler kämpften im Geschäftsjahr 2018 mit sinkenden Erträgen und schlechteren Ergebnissen (ausgewiesene EBITDA-Renditen). Eine der wenige Ausnahmen ist die Spital Thurgau, respektive die thurmed-Gruppe: dort konnten die starken Vorjahreszahlen gut gehalten werden. Das bestätigt die starke Position der letzten Jahre und damit auch die guten Chancen der Spital Thurgau für die Zukunft in einem ausgesprochen schwierigen Umfeld mit weiter zunehmend hartem Wettbewerb im Schweizer Gesundheitswesen.  Aber nicht nur erfreuliche finanzielle Ergebnisse über viele Jahre hinweg sind das Markenzeichen der Spital Thurgau, sondern auch sehr positive Qualitätsergebnisse, welche auch 2018 weiter gestärkt werden konnten. Die Bevölkerung des Kantons Thurgau profitiert davon direkt, sowie auch via Re-Investitionen in eine topmoderne Infrastruktur und hervorragende Mitarbeitende.

Weitere Informationen finden Sie im Geschäftsbericht 2018 der Spital Thurgau AG 


appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcamyoutube