Direkt zum Inhalt
Vorbereitung und Verhalten nach der Untersuchung

Vorbereitung und Verhalten nach der Untersuchung

Die meisten Untersuchungen bedürfen keiner speziellen Vorbereitung. Sollte dies bei Ihnen jedoch nötig sein (z.B. Nüchternheit, Absetzten der Medikamente etc.) werden Sie durch das Team der Nuklearmedizin darüber rechtzeitig und ausführlich informiert.

Nach Ende der Untersuchung kann der gewohnte Tagesablauf fortgeführt werden. Der nähere Kontakt zu Schwangeren und kleinen Kindern sollte aus Strahlenschutzgründen etwa 24 Stunden nach Gabe der radioaktiven Substanz vermieden werden.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcamyoutube