Direkt zum Inhalt
Strahlenschutz

Strahlenschutz

Der Strahlenschutz für Patienten und Personal ist uns sehr wichtig und wird bei uns konsequent nach den neuesten Richtlinien umgesetzt. Allen Mitarbeitern ist bewusst, dass ionisierende Strahlung schädlich sein kann. Viele der in der Radiologie verabreichten Patientendosen sind niedriger oder vergleichbar mit der jährlichen natürlichen Strahlenbelastung. Ein Ziel unseres Institutes ist, die Patientendosis möglichst gering zu halten, um das Risiko einer unerwünschten Nebenwirkung zu minimieren. Um dieses Ziel zu erreichen werden verschiedene Massnahmen getroffen:

  • Unsere Geräte verwenden moderne, dosissparende Technologien und werden regelmässigen Qualitätskontrollen und Wartungsarbeiten durch die Herstellerfirmen unterzogen. Zusätzlich werden die Herstellerangaben von unseren Medizinphysiker/-innen mit ihren eigenen Messmitteln überprüft.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden durch regelmässige Fortbildungen immer auf dem neuesten Stand gehalten.
  • Unsere Klinik verfügt über ein Dosismanagementsystem, das die Patientendosis individuell für jeden Patienten dokumentiert. Aus diesen Daten sind indikationsbezogene Protokolloptimierungen möglich. So erfüllen wir den Grundsatz  „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“.

Es ist Aufgabe unserer Ärzte für jeden Patienten individuell bei der Indikationsstellung folgende Fragen zu berücksichtigen:

  • Führt die gewünschte Untersuchung zum Ziel?
  • Ist eventuell eine andere Methode möglich, die gar nicht oder viel weniger strahlenbelastend ist?

Somit stellen unsere Ärzte die bestmöglichste Betreuung unserer Patienten, sowohl in Hinblick auf die Röntgendiagnostik, als auch den Strahlenschutz sicher.

Der mögliche Nutzen einer Untersuchung mit ionisierender muss immer das mögliche Risiko einer Untersuchung überwiegen.

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcamyoutube