Direkt zum Inhalt
Drainagen, Punktionen & Schmerzbehandlung

Drainagen, Punktionen & Schmerzbehandlung

Die schnelle Bildgebung durch den Einsatz der Mehrzeilen-Spiraltechnologie erleichtern auch die Durchführung CT-gesteuerter Punktionen.

Zur minimal-invasiven Diagnostik und Therapie verschiedenster Erkrankungen können feingewebliche Proben auf eine für den Patienten wenig belastende Weise entnommen werden. Ebenso können Drainagen gezielt in den Körper eingebracht werden um krankhafte Flüssigkeitsansammlungen, wie beispielsweise Abszesse, abzuleiten.

Durch CT-gesteuerte Punktionen können außerdem Medikamente im Körper platziert werden, um eine gezielte und für Tumorpatienten schonende und sichere Schmerzbehandlung durchzuführen (z.B. CT-gesteuerte Blockade des Plexus coeliacus beim Pankreaskarzinom).

Unser Leistungsangebot

Die Radiologie der Spital Thurgau AG ist sowohl fachlich als auch technisch sehr gut ausgestattet. Wir sind daher in der Lage nachfolgende Untersuchungen durchzuführen:

  • Radiologisch gesteuerte Drainagen und Punktionen
  • Kontrastdarstellung der Gallenwege durch Einstich in die Leber mit Drainage und Stenteinlage
  • Applikation schmerzstillender und entzündungshemmender Medikamente um die Nervenwurzel oder in ein Zwischenwirbelgelenk
  • Radiologisch gesteuerte Punktion von Weichteilen und Wirbelkörperpunktion
  • Fixieren eines gebrochenen Wirbelkörpers
  • Verödung von Hodenvenen
  • Verschliessen von Eierstockvenen
  • Fistelfüllung

Bei Fragen hilft Ihnen das Team der Radiologie gerne weiter.

add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor