Direkt zum Inhalt
Magnetresonanztomographie

Magnetresonanztomographie

Die Magnetresonanztomographie MRT (Engl. Magnetic Resonance Imaging, MRI) ist ein hochmodernes, schmerzloses und strahlenfreies Diagnoseverfahren in der Radiologie. Dabei werden mit Hilfe eines starken, dauernd vorhandenen Magnetfeldes und einer Antenne, die Verteilung und Menge von Wasserstoffatomen im Körper gemessen und aus diesen Daten mittels eines leistungsstarken Computers Bilder gerechnet.

Aufnahmen werden in der Regel in verschiedenen Ebenen und mit unterschiedlichen Bildkontrasten aufgenommen. Am Ende ergeben diese mehrere Serien von präzisen Schnittbildern und Datenvolumen, welche individuell nachbearbeitet werden können. Die Befundung der Bilder erfolgt zeitnah durch einen Radiologen.

Die Dauer der Untersuchung variiert stark zwischen 20 und 60 min und hängt von der zu untersuchenden Körperregion und Fragestellung ab.

Die MRT ist besonders für die Darstellung des Gehirns, der Wirbelsäule, der Gelenke und Muskulatur, der inneren Organe, der weiblichen Brust und der Gefässe geeignet.

Mitte der 80-Jahre wurden die ersten Magnetresonanztomographie-Geräte für den klinischen Betrieb installiert. Seitdem hat diese Untersuchungsmethode eine gewaltige Entwicklung durchlaufen und sich als eines der wichtigsten Diagnoseverfahren in der heutigen Medizin etabliert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Informationen über eine MRT-Untersuchung finden Sie im Flyer oder in der rechten Spalte Dokumente.

In der Radiologie Spital Thurgau stehen mehrere, hochmoderne MRT-Geräte mit unterschiedlichen Magnetfeldstärken zur Verfügung. Alle unseren Untersuchungsgeräte entsprechen dank regelmässigen Qualitätskontrollen und Software-Updates ´State of the Art -Scanner´ und ermöglichen ein breites Spektrum von Routine- und Spezialuntersuchungen.

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcamyoutube