Direkt zum Inhalt
MRT-Mammographie

MRT-Mammographie

Die MR-Mammographie ist die Darstellung der weiblichen Brust mit Hilfe der Magnetresonanztomographie (engl. MRI, Magnetic Resonance Imaging). Die MRT der Brust ersetzt die konventionelle Mammographie mit ergänzendem Ultraschall in keiner Art und Weise, sondern sollte bei speziellen Indikationen angewendet werden.

Ablauf und optimale Vorbereitung der Untersuchung:
Die  Untersuchung erfolgt in Bauchlage, wobei die Brüste in Vertiefungen der Unterlage (Spule) gelagert werden. Während der Untersuchungsdauer von 15-20 Minuten darf sich die Brust nicht bewegen. Durch Unterpolsterungen des Oberkörpers wird eine bequeme Lagerung erreicht. Für die Untersuchung wird MR-Kontrastmittel in eine Armvene injiziert. Es werden Aufnahmen vor und nach Kontrastmittelgabe erstellt.

Die Untersuchung sollte bei prämenopausalen Frauen in der ersten Hälfte des Monatszyklus durchgeführt werden, zwischen den 7. Und den 14. Zyklustag. Ausserhalb dieser Zeitspanne können aufgrund von herdförmigen Kontrastmittelanreicherungen durch das hormonell stimulierte Drüsengewebe falsch positive Befunde resultieren.

Mögliche Kontraindikationen für die MRT-Untersuchung (z.B. Herzschrittmacher, Innenohrimplantate, Insulinpumpen und Neurostimulatoren) werden anhand des MRT-Fragebogens, den Sie zugeschickt bekommen, frühzeitig abgeklärt.

  • Information für Zuweiser

    Eine strenge Indikationsstellung bei MRT-Mammographie ist zur Vermeidung von falsch positiven Diagnosen wichtig.

    Indikationen zur MR-Mammographie:

    • Präoperative Stadieneinteilung bei Patientinnen mit Brustkrebs
    • Posttherapeutische Nachsorge (Rezidivdiagnostik)
    • Brustimplantate
    • Monitoring bei neoadjuvanter Chemotherapie
    • Karzinom-Metastase bei unbekanntem Primärtumor
    • BRCA-Trägerinnen/genetische Hochrisikopatientinnen
    • Risikoläsionen der Brust
    • Gegebenenfalls bei mammographisch sehr dichten Brüsten als Zusatzuntersuchung
    • "Problemfälle”
appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcamyoutube