Direkt zum Inhalt
Optimale Vorbereitung für eine CT-Untersuchung

Optimale Vorbereitung für eine CT-Untersuchung

Über eine spezielle Vorbereitung (z.B. nüchtern sein), werden Sie bei der Termingabe informiert. Bei manchen Fragestellungen ist es notwendig Röntgen-Kontrastmittel zu verabreichen (in eine Vene zu spritzen und/oder zu trinken), um die Körperstrukturen noch genauer darzustellen.
Vor der Untersuchung werden Sie gebeten einen Fragebogen zu allfälligen Allergien oder Unverträglichkeiten ausfüllen. Auch Nieren- oder Schilddrüsenfunktionsstörungen müssen abgeklärt werden. Dazu werden nicht selten Ihre Blutwerte, noch vor der Untersuchung, kontrolliert.
Falls bei Ihnen eine  Schwangerschaft besteht oder bestehen könnte, sollten Sie dies im Rahmen der Terminvergabe angeben. In der Regel darf während einer Schwangerschaft keine Computertomographie durchgeführt werden.Weitere Informationen über eine CT-Untersuchung finden Sie im beigefügten Flyer (Dokumente: CT-Untersuchung_Broschüre).
Bei Unklarheiten zögern Sie bitte nicht zu fragen. Vor, während und nach Ihrer CT-Untersuchung steht Ihnen immer eine erfahrene Fachperson zur Seite.

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcamyoutube