Direkt zum Inhalt
Computertomographie (CT)

Computertomographie (CT)

Die Computertomographie (CT) ist eine spezielle Röntgenuntersuchung, bei der mit Röntgenstrahlen Bilder des Körpers angefertigt werden.

Blick ins Körperinnere

Bei den durch CT angefertigten Bildern handelt es sich um sogenannte Schnittbilder, d.h. der Körper wird virtuell in Millimeter dicke Schichten aufgeteilt, wodurch dem Röntgenarzt ein Blick ins Körperinnere ermöglicht wird. Dadurch können wichtige Informationen über die Lage von Krankheitsherden gewonnen werden. Dies ist für die weitere Behandlung oft von entscheidender Bedeutung.

In der Spital Thurgau stehen moderne Mehrzeilen-CT-Geräte zur Verfügung, die nach den neuesten Erkenntnissen des Strahlenschutzes arbeiten und die Strahlenbelastung so weit als möglich reduzieren.

Unser Leistungsangebot

Dank den modernen Mehrzeilen-Computertomographen können bei uns sämtliche Indikationen für die Computertomographie entsprechend den aktuellen wissenschaftlichen Richtlinien untersucht werden. Einzig die computertomographische Untersuchung der Herzkranzgefässe wird bei uns noch nicht routinemässig angeboten.

Für die Auswahl der richtigen Untersuchung entsprechend der vorliegenden klinischen Fragestellung empfehlen wir die Richtlinien des American College of Radiology. Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

Computertomographien werden an allen 3 Standorten der Radiologie der Spital Thurgau in Frauenfeld, Münsterlingen und Weinfelden durchgeführt. Bei Fragen hilft das Team der Radiologie gerne weiter.

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcamyoutube