Direkt zum Inhalt
Sportmedizin

Sportmedizin

Die Sportmedizin ist eine dem bewegten Menschen gewidmete Spezialität, in deren Mittelpunkt das medizinische Wissen um Probleme und Beschwerden bei körperlicher Aktivität steht. Unser Ziel ist die schnelle und schonende Wiedereingliederung in Sport und Beruf sowie den Erhalt der Beweglichkeit im alltäglichen Leben.

Abklärung und Therapie von Verletzungen und Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates sind der Haupttätigkeitsbereich des Sporttraumatologen. Die Förderung von Bewegung und Leistungsfähigkeit erfolgt dabei unabhängig von Alter, Geschlecht oder Leistungsniveau der praktizierten Sportart: Wir dienen dem Gesundheits- und Breitensportler in gleichem Masse wie dem Leistungs- und Spitzensportler.

Das Behandlungsspektrum beinhaltet arthroskopische, minimalinvasive und offene Verfahren von der Schulter (z.B. Schulterluxationen) und Ellbogen, über Hüfte und Knie (z.B. Kreuzbandverletzungen) bis hin zum Sprunggelenk. Wichtig ist hierbei die zeitgerechte Diagnosestellung und Beratung durch einen erfahrenen orthopädischen Chirurgen um eine dem Patientenanspruch gerechte Therapie (operativ oder konservativ) einzuleiten. Die Patientenorientierung bedeutet für uns neben einer ausführlichen und individuellen Beratung auch die berufsgruppenübergreifende Betreuung und einen vertrauensvollen und ehrlichen Umgang.

Im Kantonsspital Frauenfeld legen wir sehr viel Wert auf eine enge Betreuung der Patienten durch den behandelnden Arzt. Unterstützt wird unser Team durch spezifisch ausgebildete Physiotherapeuten/-innen zur Sicherung des OP-Resultats und zur Wiedererlangung des Leistungsniveaus vor der Verletzung.

add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor