Direkt zum Inhalt
Hautkrebs des Scheideneingangs (Vulvakarzinom)

Hautkrebs des Scheideneingangs (Vulvakarzinom)

Vulvakarzinome machen nur 4% aller Tumore des weiblichen Genitaltraktes aus. Die Inzidenz beträgt 1.8 auf 100'000 Frauen/Jahr. 0,3% aller Frauen erleiden im Laufe ihres Lebens ein Vulvakarzinom.

Im Frühstadium können sie meist geheilt werden durch organerhaltende Operation mit Wächterlymphknoten-Biopsie. Wenn die Wächeterlymphknoten (Sentinel-Lymphknoten) in den Leisten nicht befallen sind, können die übrigen Leistenlymphknoten belassen werden. Damit werden Komplikationen wie Lymphödem des Beines vermieden.

add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor