Direkt zum Inhalt
Blinddarm

Blinddarm

Der Blinddarm ist eine ca. 5-7 cm lange wurmförmige Ausstülpung des Dickdarms.  Er ist kurz nach dem Übergang zwischen Dünndarm und Dickdarm lokalisiert.

Aus unbekannten Gründen kann eine Blinddarmentzündung auftreten und es kann zu einem Durchbruch mit einer entsprechenden Bauchfellentzündung kommen. Aus diesem Grund muss ein entzündeter Blinddarm chirurgisch entfernt werden.

Es steht die offene und die laparoskopische Methode (durch Röhrchen) zur Verfügung. Bei der offenen Methode wird durch einen kleinen Zugang im Unterbauch rechts der Blinddarm dargestellt, an der Basis zugenäht und durchtrennt. Bei der laparoskopischen Methode werden drei kleine Schnitte (max. 2cm) am Nabel und im Unterbauch benötigt. Je nach Entzündungsgrad oder wenn Eiter vorhanden ist, wird ein Schläuchlein eingelegt, um eine bessere Entleerung von infizierter Flüssigkeit zu ermöglichen. (Blinddarmentzündung) Die Hospitalisationsdauer bei einem unkomplizierten Verlauf nach Blinddarmentfernung beträgt nach der Operation zwischen zwei und drei Tagen.

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcamyoutube