Direkt zum Inhalt
Lungenkrebs

Lungenkrebs

Der Lungenkrebs ist heute diejenige bösartige Geschwulst, welche am häufigsten zu Todesfällen führt.

Die chirurgische Entfernung der Geschwulst ist die sicherste und einzige zur Heilung führende Behandlung. Voraussetzung ist eine frühzeitige Diagnosestellung schon bei geringen Symptomen wie blutigem Auswurf, wiederholten Lungenentzündungen, chronischem Husten und Risikogruppen (Raucher). Die chirurgische Entfernung kann dann durchgeführt werden, wenn die Geschwulst nicht in die Umgebung einwächst, keine Ableger vorliegen und die Lunge nicht so vorgeschädigt ist, dass eine Entfernung von Lungengewebe nicht möglich ist. (Röntgenbild Lungenkrebs)

Zur Planung der richtigen Behandlung wird der Patient von allen mit Krebs beschäftigten Spezialisten gemeinsam besprochen und das in seinem Fall richtige Vorgehen ausgewählt. Bei der chirurgischen Behandlung wird der betroffene Lungenlappen (maximal ein ganzer Lungenflügel) entfernt und die umliegenden Lymphknoten zur Untersuchung entfernt.

appointmentaudiogaleriebabyconstructiondepartmentdescriptiondoctordocumentsE-MailemergencyeventtypehostjoblinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimeunternehmenvisitorwebcamyoutube