Direkt zum Inhalt
Minimal-invasive Chirurgie

Minimal-invasive Chirurgie

Seit vielen Jahren werden in zunehmendem Ausmass Eingriffe durchgeführt, die nicht mehr über grosse Schnitte erfolgen. Die Fortschritte der Technik haben es erlaubt, Bildschirme mit hoher Auflösung, Kamerasysteme und Optiken, Gaszuführungssysteme und Druckregulatoren herzustellen.

Diese werden in der minimal-invasiven Chirurgie ("Schlüsselloch-Chirurgie") benutzt und bei einer Vielzahl von Eingriffen routinemässig eingesetzt. Wir führen in der Regel die Gallenblasenoperation, die Magenbypassoperation bei Übergewicht, einen Teil der  Leistenbruch- und Bauchwandbruch-Operationen, Eingriffe am Brustkorb und auch Dickdarmoperationen mit dieser Methode durch.

Wie bei den Operationen mit grossen Schnitten erzielen wir die gleich sicheren Resultate. Für den Patienten erhöht sich der Komfort aber wesentlich, indem er nach der Operation weniger Schmerzen hat, sich schneller vom Eingriff erholt, eine kürzere Zeit im Spital verbringt und zudem auch kosmetisch bessere Narbenverhältnisse aufweist.

Angebot der Minimal-invasiven Chirurgie

  • Blinddarmentzündung: 
  • Nebennierenentumoren: 
  • Hernien:
    • Totalendoskopische präperitoneale Hernienplastilk (TEP)
    • Transabdominale präperitoneale Netzimplantation (TAAP)
    • Intraperitoneales Onlay-Mesh (IPOM) (Foto)
  • Gallenblasenleiden:
    • Laparoskopische Cholezystektomie (Video)
  • Dickdarmerkrankungen: 
    • Laparoskopische Sigmaresektion / Hemikolektomie
    • Da Vinci Robotik System: Totalmesorektale Exzision (Video)
  • Übergewicht/Adipositas (Bariatrische Chirurgie):
    • Laparoskopische Sleeveresektion
    • Laparoskopische Magenbypassoperation
  • Thorakoskopie 
  • Bauchaortenaneurysma: 
    • Endovascular aneurysm repair (EVAR) 
add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor