Direkt zum Inhalt
Bösartige Krankheiten der Schilddrüse

Bösartige Krankheiten der Schilddrüse

Schilddrüsenkarzinom (Schilddrüsenkrebs): Schnellwachsender Knoten, in Kombination mit Heiserkeit, Schluckbeschwerden u.a..

Im Gegensatz zu den gutartigen Tumoren, ist das Wachstum der Schilddrüse unkontrolliert und  Metastasen (Krebsableger) können auftreten. 

Ursachen

Die Ursachen sind unbekannt, aber es werden folgende Risikofaktoren für ein Schilddrüsenkarzinom genannt:

  • Frühere Bestrahlungen (speziell im Halsbereich)
  • Jodmangel
  • Chronische Entzündungen der Schilddrüse
  • Schilddrüsenkrebs in der Familie

Typen

Gut differenzierte Karzinome: Dies sind die häufigsten Tumore, sie haben gute Heilungschancen.

  • Papilläres Karzinom 60-70%
  • Follikuläres Karzinom 15-20%

Undifferenzierte Karzinome: Die Prognose ist leider schlecht, jedoch sind diese Karzinome glücklicherweise selten.

  • Medulläres Karzinom 5-10%
  • Anaplastisches Karzinom >5%
  • Andere (Lymphom, Metastasen) 5%
add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor