Schriftgrösse
STGAG › Aktuell › Aktuelles
13.04.2017

„Lernen mit Krebs zu leben©“ – eine Möglichkeit mit der Erkrankung umzugehen

Mit grossem Erfolg und Interesse wurden im Jahr 2016 bereits zwei Serien vom Kursangebot „Lernen mit Krebs zu leben©“ am Kantonsspital Frauenfeld durchgeführt. Das Informations- und Unterstützungsangebot richtet sich an Krebs erkrankte Personen und ihre Angehörigen, welches von den Teilnehmenden sehr geschätzt wurde.

Dr. med. R. Woelky, Leitende Ärztin Onkologie & F. Walder, dipl. Pflegefachfrau

Aussagen von Kursteilnehmern:

  • „Es werden alle Themen rund um die Krebserkrankung angesprochen und man lässt nichts offen.“
  • „Ich finde diesen Kurs sehr wertvoll und empfehle diesen unbedingt weiter anzubieten.“
  • „Ich habe mich sofort angesprochen gefühlt, als ich die Ausschreibung dieses Kurses im Wartezimmer gesehen hatte. Der Kurs hat bis jetzt meine Erwartungen aber noch weit übertroffen.“

Diagnose Krebs! In solch einer Situation stehen Menschen zuerst einmal unter Schock. Trotzdem müssen die Betroffenen oft rasch mit klarem Kopf wichtige Entscheide fällen. Viele Patienten und ihre Angehörigen sind damit überfordert. Studien besagen, dass sie zu Beginn der Krankheit sehr viel Zeit im Internet verbringen, sich Informationen zusammensuchen um besser zu verstehen, was im Körper vor sich geht und welche Therapiemöglichkeiten bestehen.

Der Patient möchte mitbestimmen, gut informiert werden und hat viele Fragen zu den verschiedensten Therapien. „Viele Fragen und Unsicherheiten wurden geklärt, vor allem in Bezug auf die guten Tipps von Freunden und Bekannten, so dass ich besser weiss, was ich davon halten soll“, so eine Aussage einer Kursteilnehmenden.

Aus diesem Grund bietet das Kantonsspital Frauenfeld in Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital Münsterlingen den Kurs „Lernen mit Krebs zu leben©“ an, der gemeinsam unter Einbezug der Bedürfnisse von Krebspatienten und ihren Angehörigen in Schweden entwickelt wurde und sich bereits an vielen Spitälern erfolgreich etabliert hat. Das Kursprogramm bietet die Möglichkeit Wichtiges über die Krebserkrankung zu erfahren. Zudem werden wertvolle, alltagstaugliche Inputs zur Bewältigung der Krankheit vermittelt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Die nächste Kursserie startet am 8. Juni 2017 und findet wöchentlich während neun Abenden am Donnerstagabend jeweils von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr im Kantonsspital Frauenfeld statt. Nähere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.


Fortbildungsprogramm

Öffentliche Kaderarztvorträge

KSM 2017



© 2017 Spital Thurgau AG  |  Impressum & Disclaimer