Direkt zum Inhalt
Psychiatrische Dienste Thurgau

Psychiatrische Dienste Thurgau

Umfassend anerkannte Weiterbildungsstätte

Die Psychiatrische Klinik Münsterlingen bildet zusammen mit den Externen Psychiatrischen Diensten inkl. der Psychiatrischen Tagesklinik Kreuzlingen, und dem Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst an verschiedenen Standorten die Psychiatrischen Dienste Thurgau (PDT) der Spital Thurgau. Mit Leistungsauftrag der Kantonalen Regierung leisten die PDT den Hauptteil der stationären und ambulanten psychiatrischen Grundversorgung für die Thurgauer Bevölkerung.

Unsere Weiterbildungsstätten sind von der FMH sowohl für den stationären als auch für den ambulanten Bereich umfassend anerkannt:

PKM: 3 Jahre für die stationäre Erwachsenenpsychiatrie und Psychotherapie; 1 Jahr stationäre Psychosomatik für den FA SAPPM.

EPD/ATK: 3 Jahre für die ambulante - wahlweise 1 Jahr tagesklinisch - Erwachsenenpsychiatrie und Psychotherapie (Kategorie A) in den Ambulatorien von Münsterlingen, Romanshorn, Weinfelden bzw. in der Akut Tagesklinik Kreuzlingen; 2 Jahre für den Schwerpunkt für Konsiliar- und Liaison Psychiatrie (Kategorie D); 1 Jahr ambulante Psychosomatik für den FA SAPPM.

KJPD: volle Weiterbildungsermächtigung A nach schweizerischen Facharztbedingungen (4 Jahre).

Es besteht die Möglichkeit die Ausbildung in den verschiedenen Weiterbildungsstätten der Spital Thurgau zu kombinieren ohne die Arbeitgeberin wechseln zu müssen. Der Fähigkeitsausweis für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin FA SAPPM bzw. ein Teil der Zeit für den deutschen „Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ (in Kooperation mit dem Weiterbildungskreis Konstanz-Reichenau) und der deutsche „Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie“ bzw. der österreichische „Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin“ können bei uns erworben werden.

Breite Auswahl an Weiterbildungsstätten

Die Psychiatrische Klinik Münsterlingen bietet in allen vier spezialisierten Bereichen Ausbildungsangebote, die je nach Bedarf kombiniert werden können. Das ist sind die Akutpsychiatrie, die Psychotherapie, die Abhängigkeitserkrankung & Forensik und die Alterspsychiatrie und -psychotherapie, inkl. der Memory Tagesklinik. Unsere stationäre WBS bietet ein breites Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten, besonders für Berufseinsteiger geeignet.

Die Externen Psychiatrischen Dienste sind - nebst den niedergelassenen Fachkolleginnen und Kollegen - für die gemeindenahe, ambulante, sozialpsychiatrische, psychotherapeutische und psychosomatische Versorgung - inkl. Konsiliar -und Liaisontätigkeit- der Thurgauer Bevölkerung zuständig und stellen ein zeitgemässes, spezialisiertes, interdisziplinäres Fachangebot jeweils an den Standorten Münsterlingen, Romanshorn und Weinfelden sicher. Als wichtige Ergänzung hat sich das tagesklinische Angebot der Psychiatrischen Tagesklinik Kreuzlingen etabliert. Unsere ambulante WBS ist besonders geeignet für Assistenzärztinnen und –ärzte im fortgeschrittenen Ausbildungsstadium mit psychotherapeutischer Erfahrung.

Der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst bietet für Assistenzärztinnen und Assistenzärzte ein breit gefächertes Ausbildungsangebot an den Standorten Weinfelden, Münsterlingen, Frauenfeld und Romanshorn. Im Ambulatorium sind das kinderpsychiatrische Abklärungen und Therapien von allen klassischen kinderpsychiatrischen Krankheitsbildern; in vier Abteilungen der Tagesklinik, zugeschnitten auf verschiedene Altersstufen, im Zusammenspiel mit allen anderen Berufsgruppen sind das umfassende und massgeschneiderte Therapieangebote für schwerer erkrankte Kinder und Jugendliche; in der Liaison-Psychiatrie mit der Kinderklinik sind das neben kinderpsychiatrischen Kriseninterventionen das breite Feld der psychosomatischen Erkrankungen und die Arbeit im Kinderschutzbereich. Daneben gibt es unter anderem noch die Kleinkindambulanz, die Eltern-Kind-Station, das Hometreatment- und das Multi-System-Therapie-Team.

Moderne Weiterbildung

In den Psychiatrischen Diensten befinden sich durchschnittlich laufend 35 Assistenzärztinnen und Assistenzärzte in Weiterbildung. Als familienfreundliches Unternehmen ermöglichen wir unseren Assistenzärztinnen und Assistenzärzten die Weiterbildung auch in flexiblen Teilzeitbeschäftigungsverhältnissen zwischen 50 und 100%.

Mit neu eingestellten Assistenzärztinnen und Assistenzärzten werden mit dem Arbeitsvertrag eine Weiterbildungsvereinbarung abgeschlossen und in regelmässig stattfindenden Evaluationsgesprächen die Ausbildungsziele jeweils festgehalten. Moderne und FMH-geprüfte Weiterbildungskonzepte, breitgefächerte externe und interne Weiterbildungen und Supervisionen, tutorielle Betreuung durch erfahrene Fachärztinnen und Fachärzte, stationsspezifische und individuelle Lernzielkataloge sowie Konzepte zu Gesundheitsökonomie und Ethik geben der Weiterbildung einen verlässlichen Rahmen und eine klare Struktur.

Eine kurze Zusammenfassung der für Sie wichtigen Informationen steht Ihnen in der rechten Spalte als Imagefilm für Assistenzärztinnen und –ärzte und als Informationsflyers resp. -plakats zur Verfügung.

Kontakt

PD Dr. med. Dipl. Psych. Gerhard Dammann
gerhard.dammannstgagch
Tel. +41 (0)71 686 40 21

add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor