Direkt zum Inhalt
Mammographie

Mammographie

Die Mammographie ist eine Röntgenuntersuchung der weiblichen Brust. Sie ist eine Methode zur Früherkennung von Brustkrebs (Mammakarzinom), der häufigsten Krebserkrankung der Frau.

Durch modernste digitale Röntgentechnik in unserem Institut wird die Strahlenbelastung für die Patientin auf niedrigstem Niveau gehalten.

Untersuchungen und Vorbereitungen

Am Tage der Untersuchung bitte kein Deodorant, Puder oder Lotionen für Brust oder Achseln verwenden. Diese Kosmetika können am Röntgenbild störende Flecken verursachen.

Die Patientin macht den Oberkörper frei, Schmuck muss abgenommen werden. Es werden von jeder Brust mindestens zwei Aufnahmen angefertigt. Dazu wird die Brust auf der Aufnahmeeinheit mit einer speziell geformten Kunststoffplatte komprimiert. Dies ist wichtig, denn je besser komprimiert wird desto besser werden die Bilder und desto geringer ist die notwendige Strahlendosis.

Vor der Regelblutung ist die Brust besonders empfindlich, daher sollte die Untersuchung nach der Regelblutung (etwa zwischen dem 4. und 11. Tag) erfolgen.

Bitte nehmen sie allfällige frühere Mammographiebilder – auch durch andere Institute gefertigte - zur Untersuchung mit. Diese leisten wertvolle Dienste für die Beurteilung der neuen Bilder. Sollten Sie die Voruntersuchung bei uns durchgeführt haben, so haben wir die Bilder für Sie archiviert.

Mammographien werden an allen 3 Standorten der Radiologie Spital Thurgau AG in Frauenfeld, Münsterlingen und Weinfelden durchgeführt. Bei Fragen hilft Ihnen das Team der Radiologie gerne weiter.

add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor