Direkt zum Inhalt
Behandlungsspektrum

Behandlungsspektrum

Die im Kantonsspital Frauenfeld angewendeten Behandlungsmethoden und Operationstechniken sind auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und werden laufend an neue Forschungserkenntnisse der Entwicklung angepasst. Aktive Mitarbeit und regelmässige Teilnahme an Expertengremien und Fortbildungsveranstaltungen sorgen für eine medizinische Expertise der Mitarbeiter auf höchstem Niveau.

Fuss

Als evolutionäre Anpassung an den aufrechten Gang weist der Fuss eine hohe anatomische und funktionale Komplexität auf. Sowohl akute Verletzungen als auch Beschwerden ohne Unfallereignis führen zu einer Beeinträchtigung der Mobilität.

Behandlungsspektrum Fuss

Knie

Das Kniegelenk verbindet den Oberschenkelknochen und den Unterschenkelknochen miteinander und ist deshalb sehr wichtig für den Gang und die Mobilität. Verletzungen des Knorpels oder des Meniskus sowie der Kreuz- oder Seitenbänder können beim jungen und älteren Menschen Schmerzen verursachen und das tägliche Leben stark beeinflussen.

Behandlungsspektrum Knie

Orthopädie und Traumatologie im Alter

Degenerative Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates durch Stürze sind typische Gründe für Schmerzen und Immobilität bei älteren Menschen. Da sich im Alter auch die Stoffwechselprozesse ändern, treten gehäuft Erkrankungen, wie zum Beispiel Osteoporose, die das Entstehen von Brüchen begünstigt, auf.

Behandlungsspektrum Orthopädie im Alter

Sportmedizin

Die Sportmedizin ist eine dem bewegten Menschen gewidmete Spezialität, in deren Mittelpunkt das medizinische Wissen um Probleme und Beschwerden bei körperlicher Aktivität steht. Unser Ziel ist die schnelle und schonende Wiedereingliederung in Sport und Beruf sowie den Erhalt der Beweglichkeit im alltäglichen Leben.

Behandlungsspektrum Sportmedizin

Traumatologie

In der Klinik für Orthopädie und Traumatologie am Kantonsspital Frauenfeld werden sämtliche Verletzungen des Bewegungsapparates von Kindern und Erwachsenen behandelt.

Behandlungsspektrum Traumatologie

Hüfte

Das Hüftgelenk ist das Gelenk zwischen Hüftknochen und Oberschenkelknochen. Dieses wird bei Bewegungen immer belastet und es kommt durch den Abrieb des Knorpels zu Abnutzungserscheinung, die sogenannten Hüftgelenksarthrose.

Behandlungsspektrum Hüfte

Obere Extremitäten

Der Teilbereich der Orthopädie „Obere Extremität“ umfasst Verletzungen und Erkrankungen von der Schulter, über den Ellbogen bis zum Handgelenk. Frische Verletzungen bei Sportlern wie auch degenerative chronische Erkrankungen beim älteren Menschen sind Teil dieses Spektrums.

Behandlungsspektrum obere Extremitäten

Physiotherapie

Physiotherapeuten analysieren und behandeln körperliche Funktionsstörungen auf der Basis einer ärztlichen Verordnung, der Anamnese (Befragung des Patienten) und der anschliessenden Untersuchung.

Behandlungsspektrum Physiotherapie

Sprunggelenk

Das Sprunggelenk ist das Verbindungsgelenk zwischen Unterschenkel und Fuss. Es wird zwischen dem oberen und unteren Sprunggelenk unterschieden. In unserer Klinik werden Verletzungen durch einen Unfall/Sportunfall sowie chronische Beschwerden bei Patienten jeden Alters abgeklärt.

Behandlungsspektrum Sprunggelenk

Wirbelsäule

Unfälle, Fehlbildungen oder Verschleisserscheinungen führen zu Schädigungen an der Wirbelsäule und beeinträchtigen die Lebensqualität der Betroffenen mitunter erheblich. Dabei ist das Rückenleiden eine echte Volkskrankheit unter der fast jeder irgendwann einmal zu leiden hat.

Behandlungsspektrum Wirbelsäule

add personappointmentattachmentaudiogaleriedescriptiondocumentsE-MailemergencytypefaxhostinfolinksmessageminusmovienewsorganiserpersonpicturepluspricerundgangsearchStatistiktarget audiencetarget grouptelephonetimewebcamyoutubebabyconstructiondepartmentdoctoreventjobunternehmenvisitor